Infoseite

Foto oben: © Kai Heimberg, Berlin (2018)


Neueste Informationen

Hallo ihr Lieben,

herzlich willkommen auf meiner xeniabruehl.de-Infoseite!!! 😉

Hier gibt es die aktuellsten Neuigkeiten rund um meine Person. 🙂

Zusätzlich findet ihr die Infos auch in meiner Facebook-Infoseite:
https://www.facebook.com/XeniaBruehlDirekt/ .

Ganz liebe Grüße,

Xenia B-)




Was mache ich denn eigentlich im Radio?

Ich bin zum aktuellen Zeitpunkt Teil von insgesamt 3 Radioredaktionen bei ALEX Berlin und laut.fm: „Buschruf“, „Rainbow City Radio“ und „YourPride“.


In „Buschruf“ (ALEX Berlin; im 14-tägigen Wechsel montags 15 – 16 Uhr) kümmere ich mich um Beiträge unterschiedlichster Art – und mache auch mal hin und wieder Moderation mit einem Kollegen/einer Kollegin.


In „Rainbow City Radio“ (ALEX Berlin; jeden 1. & 3. Samstag im Monat 15 – 16 Uhr) präsentiere ich die Rubriken „Trans* für Einsteiger“ und „Berlin City Events“.

Über „Trans* für Einsteiger“ könnt ihr einerseits mehr über die Transition Mann-zu-Frau oder Frau-zu-Mann erfahren; andererseits aber auch noch mehr hinsichtlich von gesellschaftlichen oder politischen Strömungen hinsichtlich von transidenten Menschen in der Welt.

In den „Berlin City Events“ wiederum präsentiere ich Veranstaltungen der queeren Szene in Berlin.

In „YourPride“ (laut.fm, 24-Stunden-Webradio; ich bin dort im Tagesprogramm zwischen 5 Uhr morgens & 0 Uhr nachts zu hören) präsentiere ich die eigenen Rubriken „YourPride Topic“, „YourPride Eventflash“, „LGBTIQ* News“ & „YourPride Quizword“.

Über „YourPride Topic“ könnt ihr im Stil von „Trans* für Einsteiger“ bei „Rainbow City Radio“ einerseits mehr über die Transition Mann-zu-Frau oder Frau-zu-Mann erfahren; andererseits aber auch noch mehr hinsichtlich von gesellschaftlichen oder politischen Strömungen hinsichtlich von „LGBTI-Menschen“ in der Welt (auch hier mit klarem Schwerpunkt auf den transidenten Menschen).

Der „YourPride Eventflash“ wiederum ist die deutschsprachig-europaweite Alternative zu den „Berlin City Events“ in „Rainbow City Radio“. Hier präsentiere ich, sofern ich welche finden kann, Veranstaltungen aus Deutschland, Schweiz oder Österreich (immer mit Schwerpunkt auf der „LGBTI-Szene“).

Ergänzend zum normalen „Eventflash“ gibt es auch noch jede Woche einen „Eventflash-Ticker“, über den die Veranstaltungen aus dem Eventflash als einfache Schlagzeilen wiedergegeben werden (nur mit den notwendigsten Daten versehen; alles Weitere gibt es über den „Eventflash“ zu hören).

In den „LGBTIQ* News“ wiederum präsentiere ich aktuelle Nachrichten der queeren Szene in der Welt – auf Basis eigener Recherche in unterschiedlichsten Zeitungen oder Internetseiten.

Das „YourPride Quizword“ entstammt dagegen meinen eigenen früheren Podcastfolgen „XENIA LIVE!“ (dort wurde es immer ganz am Ende präsentiert). Wie auch schon damals könnt ihr in dieser Rubrik ein bestimmtes Wort erraten – von dem nur wenige Buchstaben gegeben sind. Ich gebe euch dann immer noch einen Hinweis zu dem gesuchten Wort – der es euch dann hoffentlich ein wenig einfacher macht, seine Lösung zu bestimmen. Ihr könnt, sofern ihr eine richtige Lösung habt (oder meint, diese zu haben), sie an folgende Adresse schicken: mail@yourpride.de . Sollte die Lösung tatsächlich stimmen, werdet ihr in der kommenden Woche im „YourPride Quizword“ namentlich erwähnt, weil ihr das „YourPride Quizword“ erfolgreich geknackt habt.

Meine Podcasts

„XENIA LIVE!“ (seit Ende 2014; aktuell auf Grund von Corona „auf Eis gelegt“): Hier könnt ihr mich in purem Entertainment erleben. In „Xenias Geocaching“ entdecke ich die Stadt Berlin an Hand von kryptischen Hinweisen, die ich von einer „secret person“ via SMS erhalte.

Bis Ende 2018 war innerhalb von „XENIA LIVE!“ „Xenias Quizword“ noch zusätzlich ein Teil davon – das inzwischen durch das „YourPride Quizword“ in „YourPride“ auf laut.fm ersetzt worden ist. Zwischen Ende 2014 und Ende 2016 dagegen enthielt dieser Podcast noch eine weitere Rubrik namens „Xenias Kiosk“ – in dem ich ganz im Stil der „LGBTIQ* News“ von heute aktuelle Nachrichten der queeren Szene präsentierte. In „Xeni’s Events“ wiederum präsentierte ich schon damals Veranstaltungen aus den Regionen Potsdam und Berlin – ganz im Stil von „YourPride Eventflash“ und den „Berlin City Events“.

„MEIN BERLIN regional“ (seit Anfang 2019): In diesem ganz besonderen Format erkunde ich einerseits die Stadt Berlin – indem ich in ihr Veranstaltungen unterschiedlichster Art besuche und von ihnen aufgezeichnete Liveberichterstattung betreibe. Andererseits treffe ich mich hin und wieder mit spannenden Personen, mit denen ich gemeinsam Interviews mache.

In seiner Anfangszeit enthielt dieser Podcast „MEIN BERLIN regional“ auch aktuelle Kinotipps oder queere Nachrichten. Diese wurden aber zur verbesserten Straffung der Inhalte aus dem Programm entfernt.